APN-Einstellungen SIMfonie

Möchten Sie mit Ihrem Smartphone auf das mobile Internet zugreifen, benötigen Sie die richtigen APN-Einstellungen von SIMfonie. Wer sich ein neues Smartphone gekauft hat oder zu SIMfonie gewechselt ist, hat unter Umständen trotz Aktivierung der SIM-Karte keine Internet-Verbindung. Der Grund dafür sind in der Regel die APN-Einstellungen oder andere Login-Daten , die nicht in den Smartphone-Geräteeinstellungen gespeichert wurden.

Um die APN Parameter zu konfigurieren, die für den Zugriff auf das Internet in 3G und 4G mit dem SIMfonie Netzbetreiber in Osterreich erforderlich sind. Die SIMfonie APN-Einstellungen müssen in den Geräteeinstellungen des Smartphones festgelegt werden.
Im Folgenden finden Sie die Konfigurationseinstellungen für die SIMfonie APN-Internetzugriffs und MMS-Konfigurationseinstellungen zum Senden von Textnachrichten mit Bildern und animierten GIFs mit dem SIMfonie-Operator für Android-, IOS-, Blackberry- und Windows Phone-Geräte.
Verwende bei manueller Konfiguration bitte folgende Informationen:

Konfiguration APN und MMS SIMfonie auf A1-Netz

    Konfiguration APN SIMfonie ( A1-Netz ) en Osterreich
  • Name :webAPN
  • APN : webapn.at
  • Proxy : nichts ein
  • Port : nichts ein
  • Benutzername : nichts ein
  • Passwort : nichts ein
  • Server : nichts ein
  • MMSC : nichts ein
  • Proxy MMS : nichts ein
  • Port MMS : nichts ein
  • MMCC :
  • MNC :
  • Authentifizierungstyp : nichts ein
  • APN-Typ : default,sulp
  • APN-Protokoll : nichts ein
  • APN Roaming-Protokoll : nichts ein
  • aktivieren / deaktivieren APN :APN aktiviert
    Konfiguration MMS SIMfonie ( A1-Netz ) en Osterreich
  • Name :
  • APN :
  • Proxy :
  • Port :
  • Benutzername :
  • Passwort :
  • Server :
  • MMSC :
  • Proxy MMS :
  • Port MMS :
  • MMCC :
  • MNC :
  • Authentifizierungstyp :
  • APN-Typ :
  • APN-Protokoll :
  • APN Roaming-Protokoll :
  • aktivieren / deaktivieren APN :

Behalten Sie die Standardeinstellungen für alle leeren Felder bei, die wir oben angegeben haben.

Sollte es nach der automatischen Konfiguration also immer noch Probleme geben, kann es durchaus soinnvoll sein zu prüfen, ob der eigene operator mobil eventuell abweichende Daten verwendet.

Um Daten nutzen zu können, müssen Sie diese erst aktivieren. Wenn Sie kein Blackberry, iPhone oder Android haben, folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

So konfigurieren Sie SIMfonie APN auf Android

  • Gehe zum Hauptbildschirm
  • Einstellungen -> Mehr… -> Mobilfunknetze -> Zugangspunkte (APNs)
  • Oder: Einstellungen ->Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte

So konfigurieren Sie SIMfonie APN auf iOS

  • Gehe zum Hauptbildschirm
  • Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk.

So konfigurieren Sie SIMfonie APN auf Windows Phone

  • Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten
  • Wählen Sie Alle Konfiguration> Mobilfunknetz + SIM> SIM-Konfiguration (APN)..

Last modified onSonntag, 05 August 2018 23:39

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top

APNOsterreich verwendet Cookies - und ermöglicht Dir damit den bestmöglichen Service auf unserer Website. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk